Kräuterwanderung um Albinen im Wallis

Auf  Voranmeldung, für Gruppen oder einzelne Personen

Während der 4 Jahreszeiten sammeln und “jagen” wir Kräuter, Früchte, Pflanzen im Wallis. Diese verarbeiten und konservieren wir nach Grossmutters Art schonend zu Köstlichkeiten. Diese können dann im genau richtigen Moment vom Keller geholt und zu unseren Godswärgji-Delikatessen weiterverarbeitet werden.

Auf einer Kräuterwanderung  für Gruppen oder einzelne Personen lernen wir die Wildpflanzen und -Früchte kennen, die wir zu kulinarischen Köstlichkeiten verwandeln können.

Unsere wunderbare Gegend um Albinen im Wallis hat vieles zu bieten:

  • Knospen des Wiesenbärenklaus als “wilder Broccoli”,
  • Brennesseln für die Godswärgji-Brennessel-Tagliatelle,
  • diverses essbares “Unkraut” für die “Gjätt-Suppu”,
  • Pilze, Schlehen, Hagebutten, Berberitzen, roten Holunder,

und vieles mehr wird auf der Kräuterwanderung für Gruppen oder einzelne Personen entdeckt.
Für eine Kräuterwanderung können Sie sich auch selber Tag und Zeit auswählen. Gerne passen wir uns Ihren Wünschen an.

Kommentare sind geschlossen.